BellaDerma - Faltenbehandlung

Botox gegen Falten in Berlin

Faltenbehandlung mit Botox-Spritze

So unterschiedlich die Gründe für die Entstehung von Falten sein mögen, so individuell sollte die Faltenbehandlung sein. Falten, die durch mimische Gesichtsmuskeln entstehen, können im Anfangstadium sehr gut mit Botox (Botulinumtoxin A) behandelt werden.

Botox gegen Falten in Berlin

Behandlung der Mimikfalten mit Botox

Ein Teil unserer Falten sind so genannte Mimikfalten. Sie entstehen durch ständig wiederholte Gesichtsausdrücke, die sich mit der Zeit “einprägen”. Durch starke und immer wiederkehrende mimische Bewegungen graben sich Falten im Hautrelief ein.

So entsteht durch das Zusammenziehen der Augenbrauen (z.B. Lichtempfindlichkeit oder schlecht korrigierte Fehlsichtigkeit) eine senkrechte, so genannte Zornesfalte. Auch Lachfältchen oder die queren Falten der Denkerstirn werden durch eine Überaktivität der Muskeln ausgebildet. Diese Überaktivität gilt es auszuschalten.

Die Entstehung der queren Stirnfalten kann auch durch Schlupflider entstehen und ist in diesem Fall auf eine Überaktivität des Stirnmuskels zurückzuführen, der die abgesenkte Augenbrauen zu heben versucht.

Was passiert bei einer Botox-Therapie?

Mit einer sehr feinen Spritze wird etwa 1/10-Tropfen einer Lösung (entspricht etwa der Größe eines Stecknadelkopfes) in die entsprechende Region eingebracht. Dies geschieht praktisch schmerzfrei, die Lösung besteht aus einem natürlich vorkommenden Bakterieneiweiß.

Wie wirkt Botox gegen Falten?

Die Botox-Lösung blockiert die Ursache von Mimikfalten: zum Beispiel genau die Nervenimpulse, die wir beim Stirnrunzeln einsetzen. Dadurch können diese Muskeln nicht mehr angespannt werden. Andere Muskeln werden nicht beeinträchtigt. Die Ausdrucksfähigkeit des Gesichtes bleibt also erhalten. Auch die Sensibilität der Haut wird nicht beeinträchtigt.

Das Blockieren der Muskeln per Botox-Spritze hat zwei Effekte:

• die Falten werden nicht weiter ausgeprägt.
• die Falten verringern sich und Die Haut entspannt sich.

Zusätzlich zieht der natürliche Zug der Gegenspielermuskeln die Haut zunehmend glatt. So können im Laufe der Zeit selbst tiefe Falten (Furchen) durch Botox-Spritze ausgeglichen werden.

Der erste Effekt einer Faltenbehandlung mit Botox ist nach 2-5 Tagen sichtbar. Die volle Wirkung zeigt sich nach 1-2 Wochen und hält bis zu 9 Monate an.